HERZResilienz®Training

Stufe 1 - Erkennen

Die Kraft des eigenen Geistes ist nicht nur eine mentale Stärke. Sie ist vielmehr eine Lebens- und Verhaltensweise, die in allen beruflichen und persönlichen Bereichen Anwendung finden kann. Die Erkenntnisse dieser über 2000 Jahre alten Tradition zeigen mit ihren Techniken und Methoden, welche Energie im Menschen steckt. Die Anwendung der Vorgehens- und Denkweise der buddhistischen Meister ermöglicht den ständig wachsenden Anforderungen in allen Situationen besser gewachsen zu sein und kann auf unser komplexes Leben mühelos übertragen werden. Integrieren Sie diese seit über 2000 Jahren erprobten Techniken in Ihren Alltag, werden sich neue Energiequellen erschließen und blockierende Denkmuster überwunden.


Themenschwerpunkte


  • Innere Ruhe herstellen und dadurch mit Belastungssituationen souverän umzugehen und durch bewusstes Abschalten Zufriedenheit herzustellen.
  • Geistige Klarheit erzeugen, um durch Aufmerksamkeit, Präsenz kultivieren und das eigene Denken beherrschen lernen
  • Neue Wege zu beschreiten um mit Leichtigkeit die eigenen Ziele und Visionen zu erreichen
  • Und in eine Balance von Körper und Geist zu gelangen sowie durch Achtsamkeits- Konzentrations- und Visualisationstechniken die eigenen Energieressourcen aktivieren und außergewöhnliche Leistungen erzielen.

Ihr Nutzen


  • Blockierende Denkmuster lösen
  • Die eigene Wahrnehmungs- und Konzentrationsfähigkeit erhöhen
  • Mental- und Körpertechniken erlernen und verborgene Kräfte aktivieren       
  • Innere Ruhe und Klarheit herstellen um Stresssituationen gelassen zu begegnen
  • Die eigenen Ziele und Visionen realisieren
  • Erlernen der Unterschiede und Synergien zwischen westlich-materiellem und östlich-mentalem Denken, um das persönliche Entwicklungsmanagement zu starten

Organisatorisches


  • Dauer: 2 Stunden 

  • Teilnehmerzahl: unbegrenzt
  • Ort: Österreich / Deutschland / Schweiz